Schreiben Sie uns eine Mail
Schreiben Sie uns eine Mail
Prophylaxe Zahnbehandlung Parodontologie Chirurgie Prothetik Schienentherapie

Kronen und Brücken

Kronen zählen zum Zahnersatz – obwohl sie keinen Zahn ersetzen, sondern einen stark geschädigten Zahn wieder aufbauen, wenn eine Füllung nicht mehr möglich ist.
Überkronungen haben eine Haltbarkeit von etwa zehn Jahren. Bei guter Pflege sind oft auch längere Tragezeiten erreichbar. Die Wahl des Materials wird für jeden Patienten individuell getroffen.

Teilkrone
Sie wird aus Metall oder Keramik hergestellt. Mit einer Teilkrone wird nur ein Teil des zerstörten Zahnes restauriert und die Restzahnsubstanz erhalten. Nachträglich werden diese mit Keramik verblendet.

Metallbasierte Krone
Sie kann aus hochwertigen Goldlegierungen, einer goldreduzierten Sparlegierung oder einem Edelstahl hergestellt werden.

Vollkeramik-Krone
Sie hat einen überbrannten Keramikkern statt des Metallgerüstes. Vollkeramik-Kronen genügen höchsten ästhetischen Ansprüchen und sind absolut gewebeverträglich, z.B. bei einer Metallallergie des Patienten.

Brücke
Die Anfertigung einer Brücke ähnelt der einer Krone. Sie unterscheidet sich lediglich in der zusätzlichen Fertigung eines form- und funktionsgerechten Mittelstücks, das als Ersatz für den fehlenden Zahn dient. Eine Brücke schließt eine vorhandene Zahnlücke im Front- oder Seitenzahnbereich.

Veneers/Kosmetische Zahnbehandlung

Die Zähne von Mitteleuropäern sind von Natur aus leicht gelb-gräulich. Unsere täglichen Nahrungs- und Genussmittel sind mit verschiedenen Farbstoffen versetzt. Diese lagern sich auf den Zähnen ab und es kommt zusätzlich zu Verfärbungen.
Wenn Bleaching alleine zur Zahnaufhellung nicht ausreicht und auch noch die Form und die Zahnstellung verbessert werden sollen, kommen Veneers zum Einsatz. Dies sind hauchdünne Keramikschalen die dauerhaft mit dem Zahn verbunden werden, und somit ein perfektes ästhetisches Ergebnis darstellen.